Logo Niedersachsen Packt An Jpgkomp.

                                               WIR SIND DABEI

Gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), den
Unternehmensverbänden Niedersachsen (UVN), der Katholischen Kirche in Niedersachsen und der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen hat das Land Niedersachsen am Montag, den 30. November, das offene Aktionsbündnis  "Niedersachsen packt an!" vorgestellt.

Die SPD in Niedersachen beteiligt sich natürlich auch an diesem Aktionsbündnis.
Wir wollen, die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbegehrenden in Gesellschaft und Arbeit gemeinsam voranbringen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Menschen das Aktionsbündnis unterstzützen würden.

Verfügbare Downloads Format Größe
Aufruf Niedersachsen packt an PDF 132 KB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Santjer: Siemens schafft 1.000 direkte Arbeitsplätze in Cuxhaven – Niedersachsen ist ein attraktiver Standort

Der Sprecher für Häfen und Schifffahrt der SPD-Landtagsfraktion, Uwe Santjer, freut sich über die Entscheidung von Siemens, in Cuxhaven einen neuen Produktionsstandort zu errichten. Das Unternehmen geht davon aus, in Cuxhaven 1.000 direkte Arbeitsplätze schaffen zu können. mehr...

 
 

Vier weitere Mitglieder der LG Niedersachsen/Bremen im erweiterten Fraktionsvorstand der SPD-Bundestagsfraktion

Bei den Wahlen zum erweiterten Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion wurden am gestrigen Nachmittag die Bewerberinnen und Bewerber aus den Landesgruppen Niedersachsen/Bremen im ersten Wahlgang bestätigt. Die Abgeordneten Lars Klingbeil, Kirsten Lühmann, Dr. Carsten Sieling und Kerstin Tack sind jeweils zum ersten Mal Mitglieder dieses Gremiums.
mehr...

 
 

Lars Klingbeil übernimmt Vorsitz der Landesgruppen Niedersachsen/Bremen - Dr. Matthias Miersch neu im Vorstand

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil aus dem Wahlkreis Rotenburg I – Heidekreis ist am Dienstagabend zum neuen Vorsitzenden der Landesgruppen Niedersachsen/Bremen im Deutschen Bundestag gewählt worden. Er folgt auf Gabriele Lösekrug-Möller, die diese Position seit September 2011 ausfüllte und sich nunmehr voll ihrer neuen Aufgabe als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales widmen wird. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...

 

CDU vermeidet offene Diskussionen

„Der CDU-Landesparteitag ist überraschungsfrei verlaufen. Das war auch nicht anders zu erwarten. Anders als die niedersächsische SPD hat die CDU im Vorfeld zur Spitzenkandidaten-Wahl offene Diskussion vermieden“, stellt Generalsekretär Detlef Tanke fest. mehr...

 

Tiemo Wölken als neuer Europa-Abgeordneter bestätigt

Tiemo Wölken ist neuer Europa-Abgeordneter in der Nachfolge von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 
Celler Schloss

CDU billigt AfD als Wahlhelfer in Celle

Die CDU Celle profitiert bei der Ämterbesetzung von den Stimmen der AfD. So wurde unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Heiko Gevers dank AfD-Unterstützung in sein Amt gehoben. „Der CDU geht es offensichtlich um Machtgewinn um jeden Preis“, kommentiert Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Vorgehen. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.